Detektivromane

Warum nicht mal einen Thriller? Ein Thriller ist eigentlich nur ein Western im modernen Gewand. Bei näherer Betrachtung sind meine Romane eher Detektivgeschichten. Die Hauptache ist, sie gefallen meinen Lesern.

Mir gefiel die Idee, einen Enkel von Mickey Callaghan Privatdetektiv werden zu lassen. Und zwar in New York City, genauer: Manhattan.

Seit Ende 2015 gibt es den ersten Detektivroman aus meiner Feder. Er spielt in Manhattan wenige Jahre nach dem Ende des zweiten Weltkrieges. Mein Held ist Michael Callaghan, der Enkel von Mickey Callaghan.

Die Stadt der Städte, die Stadt mit so lasterhaften Vierteln wie Brooklyn und der lower East-Side.

Mein Westernheld und seine schöne Frau Marilyn hatten fünf Kinder. Vier Mädchen: Mercedes, Sarah, Laura und Vanessa. Das fünfte Kind ist ein Junge, Daniel, er wird 1882 geboren. Er ist der Vater von Michael Callaghan, der 1912 das Licht der Welt erblickt.

Michael Callaghan

Michael Callaghan studiert nach dem Ende der Highschool Jura und schließt nach vier Jahren mit dem Master-Degree ab.

Mike Callaghan

Mike Callaghan

Sein erster Job beginnt danach bei »Ace Investigations« als angestellter Privat-Detektiv. Schließlich war er 1939 in den Militärdienst eingetreten. In der Abwehr für Europa hatte er für einige Jahre eine spannende Aufgabe gefunden. Jetzt, zwei Jahre nach Ende des Krieges, blieben die interessanten Aufgaben dann aus.

Er bekam, trotz mehrfachen Nachfragens, immer nur langweilige Aufträge. Es war insgesamt weniger zu tun, deshalb hatte er kurz entschlossen eine kleine Detektei in New York gegründet und sich selbstständig gemacht, sehr zum Entsetzen seiner vier Tanten.

Mickey hat einige Freunde

Die beiden wichtigsten sind Eddie Costein und Willy Murdoch. Willy Murdoch ist Taxifahrer, er macht für seinen Freund Mike Reklame für dessen Detektei, er ist ein quirliger Typ und immer zu Scherzen aufgelegt.

Willy Murdoch

Der andere ist Eduard Costein, „Eddy“, Barkeeper und Besitzer einer Gaststätte in der 16. Straße in Greenwich Village, ruhig, kann aber unerbittlich sein. Dank seiner Frau hat er den geraden Weg im Leben wiedergefunden. Beide sind unerschütterliche Freunde und halten fest zu Mike.

Seine Frau heißt Rosita, er hat vier Kinder. Zwei hat sie mitgebracht, zwei sind von ihnen beiden. Eddie hat ein paar Jahre in Brooklyn im Gefängnis zugebracht.

Eddie Costein
Eddie Costein

Sie treffen sich immer Montags um 5 Uhr p.m. in Eddies Kneipe, dem »Grey Dog«, zum Pokerspielen.

Seine Freundin

Candice Evans
Candice Evans

Seine Freundin heißt Candice Evans, er nennt sie »Candy«. Er hat sie während seines ersten Falles kennengelernt (Der Tod im Paradies). Sie ist die jüngere Schwester seiner damaligen Auftraggeberin. Sie und ihre Schwester sind die Millionenerben des Lackawanna Stahlkonzerns in Buffalo. Candice hat Jura studiert und sollte eigentlich in der Firma ihres inzwischen verstorbenen Vaters eine Position übernehmen. Es stellt sich jedoch heraus, dass sie an Abenteuern und „Detektiv-spielen“ mehr Gefallen findet als an der Büroarbeit. So finden die beiden zusammen. Sie ist ist die zierliche Schöne mit Geld wie Heu, Mike ist der harte Romantiker, mit dem feinen Gespür für schwierige Fälle.

Alfa-Romeo
Der schnelle Alfa Romeo von Candice

Die Stadt New York

brooklyn_bridge_small_1200_420

Die Stadt New York ist auf einem separaten Stadtplan abgebildet.

Die Stadt New York, genauer: Die Stadteile Manhattan und Teile von Long Island, bilden eine hervorragende Kulisse für einen Thriller. Die Stadt ist so riesig, dass alles passieren kann, alles ist möglich. Bekannte Romanfiguren, wie z.B Mike Hammer und Jerry Cotton, waren bzw. sind hier zu Hause.

Meine Kenntnisse der Straßen und der Umgebung entwickele ich mit Hilfe von Google Maps. Dort sieht man natürlich nur die neuere Zeit, so dass der Bildband von Andreas Feininger: „New York in the Forties“ eine unschätzbare Hilfe für mich ist.

Weitere Informationen ziehe ich aus dem Internet. Meine bevorzugte Quelle sind die Artikel von Wikipedia, wobei die englisch-sprachigen oft mehr Details enthalten.

Manhattan

Brooklyn

Liste der Polizeidienststellen