Ich schreibe gerade…

Ein weiteres Buch ist fertig. Es ist das dritte Buch in der Reihe mit den Kommissaren Krüsmann und Hansen.

Es heißt: Die Chemie stimmt

Es handelt von der Ansiedlung der Dow Chemical in Stade Bützfleth. Intrigen und Schiebereien, um den Preis der Länder auf dem Bützflethersand in die Höhe zu treiben, führen zu einem Toten.

Die Kinder der verfeindeten Landbesitzer verlieben sich ineinander, Julia und Romeo in Bützfleth…

Zu meiner großen Freude habe ich einen Verleger gefunden. Es ist die Firma MCE Verlag (Medien Contor Elbe) Aus wirtschaftlichen Überlegungen heraus wird das Buch im Herbst 2018 erscheinen.

Die Chemie stimmt

Das hier vorgestellte Titelbild ist ein Entwurf. Das entgültiger mag anders anssehen,m das liegt in dfer Hand meines Verlegers.

Ich arbeite an weiteren Büchern. Es sind:

Hallo, Herr Kommissar!

Eine Verarbeitung der Morde des Werner Pinzner 1985, garniert mit einer Liebesgeschichte zwischen einem Kommissar und der Freundin des Kiez-Königs.

Es gibt einen Abstecher nach Stade. Kommissar Krüsmann ist rüstiger Pensionär und hilft dem Kollegen aus der Großstadt.

Der Roman ist fertig, eine Veröffentlichung ist nicht vor dem Frühjahr 2019 zu erwarten

Hallo, Herr Kommissar!

Die jungen Detektive in Stade

Ein Roman um drei Jugendliche, die sich im beschaulichen Stade Mitte der achtziger Jahre als Nachwuchs-Detektive versuchen. Ein Roman im Stile von Kalle Blomquist.

Die wichtigsten Orte der Handlung ist die Stadt Stade und die Festung Grauer Ort an der Elbe.

Er ist zu 80% fertig, eine Veröffentlichung ist nicht vor dem Frühjahr 2019 zu erwarten